Tanja Wiergowski

 

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

und Notarin

 

vertretungsbefugt vor allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten.

 

 

Geboren wurde ich in Gelsenkirchen in Nordrhein-Westfalen. Dort habe ich 1988 Abitur gemacht. Im Oktober 1988 habe ich an der Ruhr-Universität in Bochum das Studium der Rechtswissenschaften aufgenommen. Zum Wintersemester 1990 wechselte ich an die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Damals zog ich in die Gemeinde Panker im Kreis PLön. Dort bin ich bis heute geblieben.1994 legte ich das Erste Juristische Staatsexamen ab. Danach folgte das Referendariat, das ich im Landgerichtsbezirk Flensburg ableistete. Schließlich absolvierte ich im Juli 1998 erfolgreich das Zweite Juristische Staatsexamen. Meine Töchter sind 1998 und 2001 geboren. Seit Oktober 1998 bin ich als Rechtsanwältin in Lütjenburg niedergelassen.

 

Entsprechend meinem Tätigkeits- und Interessenschwerpunkt habe ich die Ausbildung zur Fachanwältin für Familienrecht absolviert und bin seit 2007 Fachanwältin für Familienrecht. In jedem Jahr nehme ich an zahlreichen Fortbildungen auf dem Gebiet des Familienrechtes teil, um stets über aktuelle Entwicklungen und Gesetzesänderungen informiert zu sein.

 

Im Jahr 2012 habe ich die Ausbildung zur Notarin begonnen und schließlich Anfang 2013 das sogenannte 3. Staatsexamen bestanden. 2014 wurde ich zur Notarin ernannt.